Die Autorin

Thekla Kalaman, 2021

Ich bin Thekla Kalaman, 33 und gebürtige Berlinerin. Inzwischen wohne ich in Oberbayern, wo ich auffalle, weil ich Nerd-T-Shirts trage und “Oachkatzerl” nicht richtig aussprechen kann. Trotzdem war ich irgendwie acht Jahre lang in der Provinz für die Süddeutsche Zeitung tätig. Seit 2018 konzentriere ich mich auf das Schreiben von Jugendbüchern und Thrillern.

Bis 2021 schrieb ich unter meinem Mädchennamen Thekla Kraußeneck, unter diesem Namen sind auch meine ersten Bücher erschienen. Mein Debüt Cronos Cube (Liesmich Verlag, 2017) stand 2018 auf der Shortlist des Phantastikpreises SERAPH (Kategorie “Bestes Debüt”). Seit 2019 läuft die Reihe bei der Verlagsgruppe Oetinger. Im April 2021 ist der vierte und letzte Band erschienen. Seit Ende 2019 vertritt mich die Agentur Michael Meller.

In meiner Freizeit pflege ich Pflanzen. Außerdem spiele ich Dungeons & Dragons. Und ich habe zwei Katzen, mit denen ich täglich das Weltgeschehen erörtere. Eine von beiden ist so alt, dass sie vermutlich eine Außerirdische ist.

Danke fürs Vorbeischauen!