Die Autorin


© Uwe Lischka

Ich bin Thekla Kraußeneck, 33, gebürtige Berlinerin, und ich schreibe. Acht Jahre lang bin ich für die Süddeutsche Zeitung tätig gewesen. Seit 2018 konzentriere ich mich auf das Schreiben von Science-Fiction- und Jugendbüchern. Mein Debüt Cronos Cube (Liesmich Verlag, 2017) stand 2018 auf der Shortlist des Phantastikpreises SERAPH (Kategorie “Bestes Debüt”). Seit 2019 läuft die Reihe bei der Verlagsgruppe Oetinger. Im Herbst 2020 erscheint dort der dritte Band.

Seit Ende 2019 vertritt mich die Agentur Michael Meller. Mit dem vierten Band, der voraussichtlich im Frühjahr 2021 erscheint, wird meine Debüt-Reihe Cronos Cube abgeschlossen sein. Zwei weitere Reihen sind derzeit in Arbeit.