Über mich

Ich bin Thekla, und ich schreibe. Bücher, auf Twitter, in Blogs. Acht Jahre bin ich für die SZ tätig gewesen, derzeit konzentriere ich mich auf meine Romane. Mein Debüt Cronos Cube stand 2018 in der Kategorie “Bestes Debüt” auf der Shortlist des deutschsprachigen Phantastikpreises SERAPH. Die Verlagsgruppe Oetinger veröffentlicht diesen Juli eine Taschenbuchausgabe, im Oktober folgt, ebenfalls bei Oetinger, der zweite Teil der Reihe.

Auf cronoscube.de findet ihr mehr Informationen zu meinem Erstling, eine Leseprobe und was noch so kommen mag. Dieser Blog hier, wintermohn.de, beschäftigt sich mit mir und meinem Privatkram und anderen Schreibprojekten. Danke, dass ihr hier seid, verweilt noch ein wenig länger, wir lesen uns.

Eure Thekla (@wintermohn)