Vorbestellungen

Vergangenes Jahr haben Crowdfunder etwas ganz Wunderbares ermöglicht: Aurel Aspen wird gedruckt – in sehr kleiner, aber feiner Auflage. Die Ausstattung kann sich sehen lassen: Hardcover, Leinenbezug, Kapital- und Lesebändchen, farbiges Vor- und Nachsatzpapier, eine Prägung auf dem Cover und ein Schutzumschlag – und, nicht zu vergessen, 14 aufwendige, teils mehrseitige Tuscheillustrationen.

Aurel Aspen ist ein sehr persönliches Kunstprojekt. Die Bücher erhalten keine ISBN-Nummer und werden in keiner Buchhandlung erhältlich sein. Jedes Buch wird nummeriert wie ein Kunstdruck: 1/200, 2/200, 3/200 und so weiter.

Wegen der hohen Nachfrage auf Twitter habe ich 100 Exemplare zusätzlich in Auftrag gegeben. Die Bücher wurden bei berliner-buchdruck.de gedruckt und gebunden.

Ich habe lange überlegt, welcher Preis für ein einzelnes Buch wohl angemessen ist. Bis auf den Druck und die Buchbindung habe ich Aurel Aspen vollständig selbst gestaltet: Ich habe nicht nur in stundenlanger Detailarbeit die Illustrationen angefertigt, sondern mir auch autodidaktisch den Buchsatz in InDesign beigebracht. Und geschrieben habe ich es natürlich auch. Ohne Rücksicht auf Genrekonventionen, meine Leser oder den Markt.

Der Verkauf der verbleibenden Exemplare läuft seit 19. Dezember 2020 über meinen Etsy-Shop WintermohnStudio (öffnet im neuen Tab).