Kartoffel-Thunfisch-Eintopf für Kochanalphabeten

Eine Freundin, die mit dem Kochen so viel anfangen kann wie ich vor ganz wenigen Jahren (nämlich gar nichts), hat mich nach einem Thunfischrezept gefragt. Wie es der Zufall will, steht eines auf meiner Top-5-Liste der Lieblingsgerichte: ein italienischer Kartoffel-Thunfisch-Eintopf! Ich mag ihn natürlich mit einer ordentlichen Portion Jolokia-Pulver, er funktioniert aber auch gut ohne Schärfe. 

Rezept: Chili sin Carne

Dieses Chili koche ich schon seit vielen Jahren. Anfangs noch mit Experimentierfreude – da landete schon mal Zimt im Essen und der Topfinhalt im Müll. Auch die Umstellung auf vegetarische Kost musste das Chili überleben, denn auf mein Lieblingsessen wollte ich nicht verzichten. Heute ist es nicht mehr so, dass jedes meiner Chilis anders schmeckt. Ich habe mein Rezept gefunden.  

Welches Veggie-Hack nehme ich nur?

Bei Fleischersatz ist die Gefahr groß, dass man etwas Scheußliches erwischt. Als ich Vegetarierin wurde, stand ich vor dem Problem, dass ich mein Leibgericht Chili con Carne nicht mehr essen konnte: Also kaufte ich mir meine erste Packung Veggie-Hack. Ein wenig später kotzte ich sie wieder aus. Nicht die letzte schlechte Erfahrung. 

Warum ich Fleischersatz esse

Mein Ofen backt mir gerade eine Pizza, wie ich sie noch nie gegessen habe: Sie ist nicht nur mit Jalapeño-Schmand belegt, sondern auch mit Fleischersatz. (Okay, das mit dem Schmand muss mir mal jemand erklären. Ich meine: Schmand auf Pizza? – Darüber sprechen wir ein andermal.) Jedes Mal, wenn ich Fleischersatzprodukte kaufe, zum Beispiel Veggie-Hack oder Sojawürstchen, dann habe ich […]