Cronos Cube 3 & 4: “Der Sündenbock” und “Die Entfesselten”

Hipp, hipp, hurra: Die Verträge sind da! Und das heißt, ich darf es endlich öffentlich machen: Oetinger Taschenbuch bringt im Herbst 2020 und im Frühjahr 2021 die letzten beiden Teile von Cronos Cube heraus, “Der Sündenbock” und “Die Entfesselten” (beides vorläufige Titel). Mit diesen Verträgen erfüllen sich für mich gleich mehrere Träume. Zum Beispiel der von einer abgeschlossenen Reihe bei […]

Wo steckt eigentlich …?

Liebe Leute, ihr fragt euch vielleicht, was los ist. Weil ich doch recht abrupt weg war und alles ziemlich dramatisch klang – erst der Krankenhausaufenthalt, dann die Diagnose und schwupp! der letzte Tweet. In aller Kürze: Ich stand zwar schon ein bisschen unter Schock, als ich mich verabschiedet habe, aber eigentlich ist alles halb so wild. Ich bin nicht sterbenskrank, […]

Das Ende von Cronos Cube

Es liegt noch in der Ferne. Nicht mehr in weiter Ferne, aber zwei Jahre werden schon noch ins Land ziehen, ehe der vierte und letzte Teil von Cronos Cube bereit ist für die Bücherregale. Aber da er vorher erst noch geschrieben werden muss, kommt das Ende für mich früher als für euch. Es klopft bereits an. Noch ist es eigentlich […]

21 000 Besucher!

Du liebe Güte, wie ist das denn passiert? 21 000 Besucher waren seit der Gründung auf diesem Blog unterwegs, davon fast 16 000 allein in diesem Jahr. Ich bedanke mich bei euch für euer Interesse und eure Treue! In letzter Zeit war es hier ja ein wenig still geworden. Ich versuche das im kommenden Jahr zu ändern und häufiger Updates […]

“Wenigstens bin ich nicht tot.”

Fünf Tage die Woche ist er im Einsatz, und es bleibt neben der Arbeit keine ganze Stunde, die er für sich hat, ohne im Auto zu sitzen oder sich mit seiner Frau auseinandersetzen zu müssen. Er steht um sechs Uhr auf, sitzt um sieben Uhr im Auto, ist um acht Uhr im Büro, das er um 18 Uhr wieder verlässt, […]

Recherche am Walchensee

Die Orte, an denen ich recherchiere, besuche ich immer mehrmals. Heute zum Beispiel. Das Bequeme an der Ingame-Recherche für Cronos Cube 2: Ich muss nicht unbedingt nach Irland reisen; das Walchenseekraftwerk tut’s auch. Und es schreibt sich erstaunlich gut mit dem Dröhnen der Turbinen und Generatoren im Hintergrund. 

Lesung in der Stadtbücherei

Nicht zu glauben: Vergangenen Freitag habe ich bereits meine achte Lesung gehalten. 31 Zuhörer waren dabei, mehr als jemals zuvor bei einer Lesung in der Stadtbücherei Geretsried, hat mir deren Leiter Björn Rodenwaldt verraten. Der Geretsrieder Merkur hat sehr positiv über die Veranstaltung berichtet: “Cronos Cube”: Gelungener Mix aus realer und virtueller Welt Besonders schön war für mich das Feedback der Zuhörer […]

Cronos Cube im Radio

Habt ihr auch schon diese Sätze gehört, in denen erwachsene Menschen die “heutige Jugend” verurteilen? Weil sie zu laut Fußball spielen, auf öffentlichen Plätzen kiffen, an Bushaltestellen vandalieren und überhaupt keine Bücher mehr lesen, sondern nur noch in ihre Smartphones glotzen? Die Jugend der Stadt Geretsried wird diesen Vorwürfen gar nicht gerecht – passend zum Slogan der oberbayerischen Kommune: Geretsried – einfach anders. […]

Hausarbeit: Star Trek und die Rassenlehre

Manche von euch wissen bereits, dass ich Ethnologie studiere – noch ganz frisch, erst im zweiten Semester. Meine allererste Hausarbeit ist gerade benotet worden, weshalb ich sie euch jetzt guten Gewissens zeigen kann. Sie behandelt die Frage: Welche biologistischen und evolutionistischen Thesen finden sich in der Serie „Star Trek“ wieder?

Das Glück ist eine Serviette

“Du sitzt ja immer noch hier!”, sagt der Junge mit dem Hoverboard. Er war vorhin schon mal da: Wir haben Schach, Mensch-ärgere-dich-nicht und Mikado gespielt, dann ist er nach Hause gefahren, um zu Mittag zu essen, und jetzt ist er mit seiner nanna zurückgekehrt. Sie setzt sich an ihren Stammplatz, er saust auf dem Hoverboard davon. Das italienische Café gehört seinen Eltern. […]