Neu: Spenden über Liberapay

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Bücher sind das Schönste auf der Welt. Kein zweites Medium verbindet so wunderbar den Duft nach Papier und frischer Druckertinte mit dem leisen Klang jener Saite, die eine gute Geschichte in uns zum Schwingen bringt. Wer Bücher liest, läuft immer Gefahr, sich selbst zu begegnen. Und das ist möglich, weil Autor*innen wie ich Monate damit verbringen, mit nichts als einem Kescher das Universum einzufangen.

Manche dieser Geschichten stehen am Ende zwischen zwei Pappdeckeln in den Buchläden, so wie meine erste Buchreihe Cronos Cube. Der vierteilige Science-Fiction-Epos ist 2017 beim Liesmich Verlag gestartet und von 2019 bis 2021 beim Oetinger Verlag erschienen. Seit 2019 bin ich bei einer professionellen Agentur unter Vertrag. Sie plant mit mir meine nächsten Bücher in den Bereichen Jugendbuch und Thriller.

Bevor ein Buch erscheint, passiert allerdings unheimlich viel. Handlungen müssen diskutiert, Exposés geschrieben und überarbeitet werden. Ein Verlag muss Interesse zeigen, dann wird verhandelt, am Ende gibt es einen Vertrag. Sobald die Tinte trocken ist, wird das Buch geschrieben, lektoriert, redigiert und – endlich! – druckfertig gemacht. Zwischen dem Vertragsschluss und der Veröffentlichung kann mühelos ein ganzes Jahr liegen. Verlage planen ihre Programme nämlich weit im Voraus.

Autor*innen, die noch am Anfang ihrer Laufbahn stehen, verdienen in der Zwischenzeit nichts. Wir arbeiten auf Vorschüsse hin und hoffen dann darauf, dass sich unsere Bücher nach Erscheinen gut genug verkaufen, um am Ende eines Jahres zusätzlich Tantiemen abzuwerfen. Außerdem halten wir Lesungen, die uns Honorare einbringen. Diese sind ein enormer Verdienstfaktor, der durch Corona natürlich weggebrochen ist.

Lange Rede kurzer Sinn: Mit Geldsorgen schreibt es sich schlechter. Wenn ihr mir unter die Arme greifen wollt, um mir die Kunst ein wenig zu erleichtern, so habt ihr künftig auf Liberapay die Gelegenheit dazu. Ich freue mich über jeden Beitrag und sage von Herzen: Danke!

Hier geht’s zu Liberapay!

Eure Thekla